BRAUTMODEN IN VILLINGEN-SCHWENNINGEN

 
wundervoll weiblich brautmode - Villingen-Schwenningen / Brautmode Anna Jung

Brautmoden in Villingen-Schwenningen und Singen: Brautmode Anna Jung bietet große Sortiment an luxuriösen Brautmoden, schlichte Hochzeitskleider, exklusiven Brautmoden. Wir haben die Information über Neuheiten in der internationalen Brautmoden für euch erfasst.

Welche Brautkleider die berühmte Hochzeitsdesigner wählen: Welt Brautmode-Legenden

Jede Braut kennt ihre Namen, Tausende von Menschen auf der ganzen Welt warten auf ihre Kollektionen, und Prominente  vertrauen ihnen bei der Hochzeitskleid Auswahl. Und was haben sie zur Hochzeit getragen und welche Wirkung hat das auf die Modewelt beeinflust? Wir werden es euch gleich zum Vorschein bringen.
 

1. Am 22. Juni 1989 heiratete Vera Ellen Wong, Ex-Stylistin von American Vouge und Design Director von Ralph Lauren, den erfolgreichen Makler Arthur Paul Becker.Wong, 39, hat es geschafft, die gesamte Brautmoden Branche herauszufordern.

Ein weißes enges Brautkleid mit Perlenstickerei wurde perfekt zur Figur gepasst. Ein unbekannter New Yorker Schneider machte es nach Wongs Entwurf. So begann die Karriere des gefragtesten Hochzeitsdesigners Amerikas.


2. Rosa Clara, spanische Brautmoden Königin, sagte am 15. Juni 2013:Ja, zum Geschäftsmann Jose Artigas.
Die 50-jährige Klara hat das Kleid selbst entworfen.

3. Als Carolina Herrera gefragt wird, wie sie es immer schafft, perfekt auszusehen, antwortet sie: "Nun, mache ich die Brautkleider."
Es wird weitere 13 Jahre dauern, bis ihr Modehaus Carolina Herrera gegründet wird. Die 29-jährige Carolina heiratet ihren Freund aus Kindheit, Fernsehmoderator Reinaldo Herrera Guevara, in einem hellgelben kurzen Brautkleid mit Blumenapplikationen ihres eigenen Designs.

4. Am 20. Mai 1995 fand in Los Angeles eine großartige Hochteit statt. Monique entschied sich für ein Hochzeitskleid in ivory von Ron LoVece mit einem V-Ausschnitt auf dem Rücken, der mit Blumen geschmückt war: Blumen waren ein Muss bei philippinischen Hochzeitszeremonien (Monique wurde auf der Insel Cebu geboren).
 
Es war nicht einfach, ein passendes Brautkleid zu finden unter denjenigen, die in Geschäften präsentiert wurden - „mit riesigen Ärmeln und einer großen Menge Perlen am Oberteil“. Die Outfits für die meisten ihrer Freunde und Verwandten wurden jedoch von Lullier selbst angefertigt.

Zum schluß des Hochzeitsfeiers überreichte die Mitarbeiterin des Hotels, in dem die Feier stattfand, ihr mehrere Visitenkarten: Der junge Designerin erhielt die ersten Bestellungen. Damals hatte sie die Idee, ihre eigene Kleiderkollektion zu kreieren.

Bei einer Hochzeitsfeier dürfen nicht zu viele Blumen sein. So können Sie sicher in die Liste der Brautkleider für Modelle passen, die vollständig mit Blumen bedeckt sind - wie Viktor & Rolf oder Zuhair Murad. Oder neue Brautkleider von Vera Wong, die es vorzogen, kleine Blumen und mehrere große Blumen als Akzent zu verwenden.

Neue Trends in Brautmode 
 
1.Trendige Brautkleider unseren Zeiten sind eine neue Interpretation den königlichen Hochzeiten. Wenn Sie also schon immer davon geträumt haben, im luxuriösen Prinzessinnen Brautkleid zu heiraten, wird Ihr Traum möglicherweise mit Hilfe der Brautmoden in villingen-Schwenningen wahr! Pompöse Röcke klassischer Prinzessinnen Hochzeitskleider sehen in schwerem Satin und leichtem Tüll, in schlichten Modellen ohne Dekor und in atemberaubenden BrautKleidern mit Volant Röcken, Rüschen, Stickereien und voluminösem Dekor großartig aus. Beispiele sind Suzanne Neville, Pronovias und Marchesa.

2.Wer hätte gedacht, dass die Hochzeitsmode mit  Federn so lange auf der Liste der aktuellen Hochzeitskleidertrends bleiben würde! Aber dennoch: die Brautkleider, mit luftigen Federn verziert, werden im nächsten Saison weiterhin in Trend. Dies wurde bereits von Oscar de la Renta, Jenny Packham und Francesca Miranda angekündigt.
 
3.Eine großartige und modische Alternative zum traditionellen Schleier ist ein kurzer oder ein langer Umhang. Bei Zuhair Murad ist ein Spitzenumhang der "Zwilling" eines Hochzeitskleides, Mira Z. bedeckte die Schultern der Braut mit schwerelosem und fast unsichtbarem Tüll, und in der Justin Alexander-Kollektion passte ein langer, leicht fahlender Umhang zum Overall.
Kurze Brautkleider in neuem Saison aus den Kollektionen von Pronovias, Reem Acra und Viktor & Rolf sehen einfach bezaubernd aus! Dies ist eine großartige Option sowohl für junge Bräute als auch für diejenigen, die es vorziehen, keine großartige Hochzeit zu arrangieren.

4.Ein weiteres nicht ganz traditionelles HochzeitsOutfit für die Braut ist ein eleganter BrautHosenanzug oder ein stilvolles Ensemble mit Hosen. Viele HochzeitsDesigner schlagen jedoch vor, hier nicht aufzuhören - Hochzeitsoveralls und sogar Sets mit Shorts erscheinen immer häufiger in HochzeitsKollektionen! Oscar de la Renta, Suzanne Neville und Berta haben ähnliche Modelle.
5. Die modischsten Ärmel für Brautkleider sind heute überwiegend pompös. Sie verleihen den Brautkleidern einen Hauch von Romantik - besonders in den "Renaissance" -HochzeitsKleidern, von denen es in neuen Brautmoden Kollektionen viel gab.

6. Das Unterschied an Säumen aus der Abendmode wanderte zur Brautmoden. Gleichzeitig kann der Rock  des Brautkleides vorne ein Mini sein und hinten nicht nur ein Maxi, sondern ein Maxi mit einer langen Schleppe! Monique Lhuillier, Oscar de la Renta und Viktor & Rolf bieten einen ähnlich spektakulären Hochzeits Look.

7.Exquisite Brautkleider aus Spitze und Guipure ist eine Luxuriöse Brautmode, multipliziert mit Zärtlichkeit. Solche Modelle von Hochzeitskleidern benötigen kein zusätzliches Dekor - sie sehen in jeder Interpretation fantastisch aus - von einer eng anliegenden "Meerjungfrau" Brautkleid bis zu einer romantischen "Prinzessin" Hochzeitskleid. Berta und Zuhair Murad haben solchen Hochzeitskleider entworfen.
8. Kleider a la Meghan Markle werden jedoch auch aktuell sein. Perfekter Schnitt, klare Linien, ein Minimum an Details und mangelndes Dekor - ähnliche neue Brautkleider wurden in ihren Kollektionen von Pronovias, Lela Rose und Viktor & Rolf präsentiert.
Neben den klassischen weißen brautKleidern bieten die neuen Kollektionen wieder eine Vielzahl von die Modellen in anderem Farbton. Nun wird der Trend zu Nude-Tönen und Pastelltönen gehen. Ähnliche Modelle finden Sie in den Kollektionen Vera Wang, Reem Acra und Lazaro.